Anwendung Schungit

PDF Drucken E-Mail

  • Schungit in der Heilkunde

      Vor 300 Jahren hat russischer Zar Peter der Große den ersten Kurort bauen lassen, das sich in schungitreichen Gebieten befindet. Bis heute gelten die karelischen Heilstätten mit reinen Wasserquellen als die besten in ganz Russland. Seit mehreren Generationen lassen sich die Menschen dort behandeln, um ihre Leiden los zu werden. Das Grundwasser ist in Karelien einst der reinsten in der ganzen Welt. Es hat keine schädlichen Effekte oder Stoffe, deshalb befinden sich Schungitepartikel auch in beinah allen Wasserfiltern der Welt.

       Heute setzen viele Heilpraktiker Schungitsteine in ihren Therapien ein. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Schungit vor elektromagnetischen Impulsen und Wellen schützt. Heute sind alle Geräte, die wir im Haushalt, Auto oder einfach in der Hosentasche haben, die Quellen der elektromagnetischen Wellen. Auch schädliche Wirkung der geopathogenen Störfelder kann von Schungitsteinen reduziert werden.

       Schungit ist biologisch aktiv und hat keimtötende Wirkung. Er wird bei der Herstellung von manchen Arzneimitteln eingesetzt und es wird behauptet, dass Schungit negative Schwingungen reduziert.

       

      • Schungit in der Metallurgie

          Das Gestein des Schungits wird in der Metallindustrie als Koks-Ersatz für Gießerei von Roheisen verwendet. Des Weiteren nutzt man Schungit auch zur Ferrolegierungen des Eisens. Auch die Herstellung des Siliziumcarbid und zur Gewinnung Siliziumnitrids. Bei der Produktion des Gusseisens verwendeter Schungit erhöht die Produktivität des Ofens um 3%. Schungitstaub schönt die Innenwände des Ofens, verlängert somit seine Lebensdauer, reflektiert ein Großteil der Wärme und senkt damit die Stromkosten.

           

        • Schungit im Baugewerbe
        • Schungit ist so vielfältig, dass er seine Verwendung auch in der Baubranche in unterschiedlichen Formen findet. Da Schungit sehr geringe Wärmeleitfähigkeit und sehr hohe Feuerfestigkeit hat, wird auch bei der Herstellung von Back- und Ziegelsteinen, Mauerputz und Betonmaterialen gebraucht. Der Straßenasphalt wird bei der Herstellung mit Schungit angereichert, weil Schungitelemente die Vereisung der Fahrbahn vermeiden. Ein Teil der Autobahn A7 zwischen Kassel und Göttingen ist mit schungitreichen Asphalt neu ausgestattet. Das garantiert besseren Straßenhalt im Winter und auch beim Regen.

           

        • Chemische Industrie und die Landwirtschaft
        • Schungit hat auch die Eigenschaften, die ihn für die chemische Industrie Interessant machen. Als ein Beispiel kann man hier die Gummiproduktion nehmen, insbesondere die Reifenproduktion. Die Gummierzeugnisse mit Schungitzusätzen haben antistatische und leitfähige Eigenschaften. Als weitere Beispiele für die Produkte, die Schungit enthalten, kann man die Kunststoffrohre nennen, Farben, Öl und Alkydlacken, Antirostlacken und –Farben, unterschiedliche Schmierstoffe. Hinzu kommt der Einsatz des Schungits bei Wasserfiltersystemen aller führenden Unternehmen in der ganzen Welt. Schungit findet seine Verwendung sogar in der Landwirtschaft. Die modernen Futtermittel für Tiere enthalten auch Schungitelemente, um die Verdauung und das Wachstum der Tiere zu stärken. Für die Pflanzen kann Schungit auch sehr nützlich sein, denn Schungit hilft beim Wachstum von Pflanzen, indem es zur Entgiftung den Böden beiträgt. Die giftigen Chemikalien werden durch Schungit einfach nur beseitigt, sodass die Erdmineralien ohne „belastende“ Zusatzstoffe die Pflanzen anreichern. Pestiziden und unterschiedliche schädlichen Stoffe werden durch Schungiteinsatz einfach beseitigt. Dadurch kann auch der Einsatz von Düngemittel reduziert werden, was zur deutlichen Minderung der Kosten für Düngemittel führt und das Vorbeugen der Krankheiten der Nutztiere beitragen kann. Die Spurenelemente im Schungitgestein fördern das gesunde Wachstum der Pflanzen, Tiere, Geflügel und Bäume:

          Kalium

           

          Phosphor

           

          Vanadium

           

          Kobalt

           

          Kupfer

           

          Nickel

           

          Zink

          und viele anderen Mineralien und Metalle der seltenen Erden.

           

        • Schungit als Dekoration
        • Wir leben in einer Zeit, in der ein großer Wert auf die Dekoration gelegt wird. Büroeinrichtungen, Wohnungen und Häuser werden nicht nur mit allen nötigen Utensilien ausgestattet, sondern werden auch gleichzeitig von Spezialisten dekoriert. Auch in diesem Gebiet findet Schungit seine Verwendung. Die Bearbeitung des Gesteins ist zwar kompliziert, was sich auch auf den Endpreis der Schungitprodukte auswirkt, aber jeder investierte Cent ist es wert. Die Produkte aus Schungitgestein werden auch in Westeuropa, speziell in Deutschland, immer populärer. Vermehrt kaufen die Menschen die Figuren aus hochwertigem Material. Auch das Angebot wird immer breiter, weil sich die Händler dazu entschließen, die schwarzen Pyramiden, Kugeln und Armbänder in ihr Produktsortiment aufzunehmen.

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

       

       

       

       

       

       

 

·         Medicina / salute