Metallurgie

PDF Drucken E-Mail

Spheres der Nutzung von shungite:
  • Coke Ersatz durch die Produktion von Gießerei-Roheisen;
  • Ersatz von Koks und Schlacke Aufforderung in Hochöfen (beim Schmelzen reefficient Gusseisen);
  • Komplexer Koks und Quarzit in der Elektrometallurgie von Ferrolegierungen;
  • Komplexer Koks und Quarzit in der Elektrometallurgie von NE-Metallen (Ni, Cu, mit);
  • Coke-Ersatz in klagenden Massen;
  • Shikhta zur Herstellung von Siliciumcarbid-Materialien;
  • Shikhta zur Herstellung von Silizium-Nitrid-Materialien.
Beim Einschmelzen Guß die Tonne shungite mit dem Gehalt an Kohlenstoff von 30% ersetzt 0,9-1,2 Tonnen Koks oder 1 kg shungite Kohlenstoff ersetzt 3-4 kg Koks Kohlenstoff.
At-Domain Schmelzen reefficient Guss der Faktor der Ersatz von Koks shungite viel niedriger und beträgt durchschnittlich 0,5.
Jedoch bei der Verwendung bei der Verhüttung shungit reefficient Gusseisen Fähigkeit, in Temperaturbedingungen eines Hochofens Carbid von Silicium dargestellt synthetisieren und sie auf Ofenwände belagern im unteren Teil eines Horns, wodurch Schutz und zunehmender Ofens Lebensdauer.

Bei der Verhüttung von Ferrolegierungen der Faktor der Ersatz von Koks das shungity 0,5 t / t gemacht. Erhöhung der Produktivität des Ofens (3%) und die Abnahme der Aufwand der elektrischen Leistung (auf 2,7%) wird notiert.
In einer pirometallurgiya von Metallen einzusetzen tsverny shungite erlaubt zum einen Aufwand Koks und Sandstein reduzieren Prozess des Empfangens Metallen der Rohstoffe zu erhöhen, um eine elektrische Leistung Kosten senken.