Dienstag, 14 April 2015 11:22

Shungit-Wasser: Angina

Rate this item
(0 votes)

angina

Behandlung

            Nach jeder Mahlzeit morgens und abends vor dem Schlafengehen wird 1 bis 2 Minuten lang (bis zu 6 Mal am Tag) mit dem leicht aufgewärmten Shungit-Wasser im Laufe von drei Tagen gegurgelt. Wenn die Halsentzündung zusätzlich mit dem Schnupfen begleitet wird, kann man die Nase ebenfalls mit dem Shungit-Wasser ausspülen. Nach dem Gurgeln und Spülen empfiehlt es sich ein Drittel Glas vom lebendigen (basischen) Wasser zu trinken.

Behandlungsresultat

            Das Behandlungsresultat ist in vielem vom konkreten Menschen abhängig. Einige Menschen sind bereits am nächsten Tag nach der Behandlung gesund. In der Regel erreicht die Körpertemperatur die Norm am ersten Tag der Behandlung. Alle Symptome der Krankheit verschwinden am zweiten bzw. dritten Tag.

Read 2306 times Last modified on Dienstag, 14 April 2015 14:19