Home Blog Shungit-Wasser: Bronchitis (Bronchialasthma)

Dienstag, 21 April 2015 21:11

Shungit-Wasser: Bronchitis (Bronchialasthma)

Rate this item
(0 votes)

Recommendation on the Use of Shungite and Alive alkaline Water to cure Bronchial asthma bronchitis

Behandlung

            In erster Linie sollte mit dem warmen Shungit-Wasser gegurgelt werden. Dies neutralisiert die Bakterien, welche die Entzündungsprozesse und Allergene in Gang gesetzt haben, die zum Asthmaanfall geführt haben. Das Gurgeln ist nach jeder Mahlzeit im Laufe von drei bis vier Tagen zu wiederholen. Um das Ausscheiden des Schleims nach dem Gurgeln zu verbessern, trinken Sie nach dem Gurgeln ein halbes Glas des lebendigen (basischen) Wassers. Den Menschen, die an ständigen Asthmaanfällen leiden, empfehlen wir das Gurgeln regelmäßig als Prophylaxe.

Behandlungsresultat

            In erster Linie ist es notwendig, zu klären, welche Allergene den Asthmaanfall hervorgerufen haben, um deren Auswirkung für die Zukunft auszuschließen. Die Behandlung mit dem Shungit-Wasser bewirkt eine wesentliche Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, Verringerung der Frequenz der Rezidive und leichteres Ausscheiden des Schleims aus den Lungen.

Read 2040 times