Donnerstag, 16 April 2015 16:44

Shungit-Wasser: Abortus-Bang-Infektion

Rate this item
(0 votes)

Behandlung

            Die wichtigste Empfehlung bei dieser Erkrankung ist die Beachtung der Hygiene in allen Räumen, wo die Haustiere gehalten werden sowie auf Bauerhöfen. Die am Bauerhof Beschäftigten, Tierbesitzer sollten sorgfältig nach jeder Fütterung und nach jedem Melken mit Seife oder mit Shungit-Wasser die Hände waschen. Wenn die Erkrankung bereits ausgebrochen ist, werden die Stähle desinfiziert. Der Erkrankte nimmt halbes Glas Shungit-Wasser vor der Mahlzeit ein. Rohe Milch sollte er meiden.

Read 2099 times Last modified on Donnerstag, 16 April 2015 16:50