Wie Schungit Wasser herzustellen

PDF Drucken E-Mail

Glass of shungite water

            Bevor Sie anfangen, das Schungit-Wasser zu verwenden, möchten wir betonen, dass dieses Wasser für Therapiezwecke eingesetzt wird und nicht als alltägliches Trinkwasser verwendet werdend darf. Warum ist es so, erfahren Sie in unserem Beitrag. Wenn Sie ein hochwertiges Trinkwasser mit der wiederhergestellten natürlichen Struktur bekommen möchten, benötigen Sie einen Filter, der unter anderem Schungit als Füllungskomponente hat. Details über so einen Filter erfahren Sie hier.

            Es gibt mehrere Methoden das Schungit-Wasser aufzubereiten. Beispielsweise können Sie einen Aufguss mit Schungit unterschiedlicher Absätze und unterschiedlicher Größe zubereiten oder das Wasser durch den Filter mit Schungit-Füllung durchlassen. Es ist anzumerken, dass es einen Schungit von Saschogino Vorkommen unterschiedlicher Struktur und einen modifiezierten Schungit von Saschogino Vorkommen gibt. Was ist der Unterschied zwischen diesen Gattungen? Der modifizierte Schungit schneidet in allen Eigenschaften besser ab, da er mit speziellen Lösungen aktiviert ist und der thermischen Bearbeitung unterliegt. In Folge dessen werden alle unnötigen Komponenten entfernt. Ebenfalls verdopplet sich die Sorpionskraft dieses Minerals. Außerdem ist der modifizierte Schungit einfacher in der Verwendung. Er ist bereits von Schungit-Staub befreit und man braucht ihn nicht zu waschen. Wir empfehlen den modifizierten Schungit zu verwenden.

 Shungite water filter 2

Welche Arten der Struktur (Fraktion) werden verwendet?

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wert von 5,5 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man Schungit von 5-20 mm. Die Relation ist 100 Gramm für 1 Liter Wasser. Dieser Säuregehalt wird innerhalb der ersten 24 h des Aufgusses erreicht.

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wert von 3,5 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man Schungit von 1-3 mm. Die Relation ist 500 Gramm für 1 Liter Wasser. Dieser Säuregehalt wird innerhalb der ersten 48 h des Aufgusses erreicht.

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wert von 3,5 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man Schungit von 3-5 mm. Die Relation ist 100 Gramm für 1 Liter Wasser. Dieser Säuregehalt wird innerhalb der ersten 72 h des Aufgusses erreicht.

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wert von 4,5 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man Schungit von 3-5 mm. Die Relation ist 500 Gramm für 1 Liter Wasser. Dieser Säuregehalt wird innerhalb der ersten 24 h des Aufgusses erreicht.

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wert von 3,0 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man Schungit von 3-5 mm. Die Relation ist 500 Gramm für 1 Liter Wasser. Dieser Säuregehalt wird innerhalb von 5 Tagen des Aufgusses erreicht.

            Somit sind 1 bis 5 Tage notwendig, um das Schungit-Wasser mit dem nötigen PH-Wert zu erhalten. Außerdem muss der nicht modifizierte Schungit von dem Schungit-Staub gewaschen werden. Je kleiner die Größe der Fraktion ist, desto höherer Säuregehalt wird im Wasser erzeugt. Dies kann man mit jedem PH-Tester überprüfen.

            Jedoch gibt es eine einfachere Lösung Schungit-Wasser zu bekommen: einen Filter mit Schungit-Füllung zu verwenden.

            Um das bereinigte Wasser mit PH-Wer von 3,0 bei dem Ausgangswert von 6,5 pH zu erhalten, verwendet man einen Einkontur-Schungitfliter mit der Struktur des Minerals von 3-5 mm. Dieser Säuregehalt wird praktisch sofort erreicht.

            Bei der Verdünnung des Wassers aus dem Filter in der Relation 1 zu 1 wird der Säuregehalt von 3,5 pH erreicht. Bei der Verdünnung des Wassers aus dem Filter in der Relation 3 zu 1 wird der Säuregehalt von 4,8 pH erreicht. Bei der Verdünnung des Wassers aus dem Filter in der Relation 5 zu 1 wird der Säuregehalt von 5,7 pH erreicht

 

Was sind die Vorteile der Verwendung des Filters mit Schungit-Füllung?

            Die schnelle Aufbereitung des Schungit-Wassers mit dem nötigen Säuregehalt. Schungit-Wasser ist jederzeit für die Verwendung verfügbar. Sie brauchen nicht Schungit selbst zu waschen. Sie brauchen keine größere Gefäße für die Aufbereitung des Schungit-Wassers. Der Filter ist leicht innerhalb von zwei Minuten an dem standardisierten Hahn zu installieren.

 

Für welche Zwecke das Schungit-Wasser eingesetzt werden kann, lesen Sie hier.